Gesundheitscoaching 

 

Was bedeutet Gesundheit allgemein?

 

Die WHO definiert Gesundheit als den Zustand des vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht als die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.

 

Zum Thema Gesundheit gehört also viel mehr als das störungsfreie Funktionieren und Zusammenspielen der Organe. Es gehört dazu, sich körperlich, geistig und emotional wohl zu fühlen.

 

Immer wieder kommen Menschen in meine Coachingpraxis, die sich anhand medizinischer Untersuchungen gesund fühlen müssten, da organisch keinerlei Beeinträchtigungen nachzuweisen sind. Oft haben diese Menschen zahlreiche Arzttermine hinter sich – mit mehr oder weniger Erfolg.

 

Was ist in diesem Fall Erfolg? Wenn tatsächlich eine Erkrankung – eine Störung – nachgewiesen werden kann? Oder ist es Erfolg, wenn der Mediziner keine Ursache für die Beschwerden findet und letztlich „nur noch“ das vegetative Nervensystem und die Psyche eine Rolle spielen.

 

Vielleicht erkennen Sie sich ja in der folgenden Aufzählung wieder?

  • Sie denken oft „eigentlich ist ja alles ok!“ aber dennoch fühlen Sie sich nicht glücklich und zufrieden. Es fehlt Ihnen etwas…
  • Sie haben den Eindruck Sie „jammern auf hohem Niveau“ oder bekommen das sogar von anderen gesagt und trauen sich schon gar nicht mehr mit anderen offen über Ihre Gefühle zu reden.
  • Sie haben einen guten Beruf, Familie, Freunde und dennoch können Sie derzeit kein Glück empfinden?
  • Sie wollen sich trotz viel Arbeit, Familie und anderen Verpflichtungen körperlich wohl und gesund fühlen, merken aber, dass Sie an Ihre Grenzen kommen?
  • Sie haben das Gefühl kurz vor einem Burnout zu stehen?
  • Sie haben eine chronische Krankheit und wollen lernen, mit dieser Erkrankung so gut wie möglich zu leben?
  • Sie leiden unter Schmerzen, Kreislaufproblemen, Schlaflosigkeit, Ängsten oder Panikattacken. Aus medizinischer Sicht jedoch sind Sie gesund – all Ihre Untersuchungsergebnisse sind ohne Befund.
  • Sie haben eine chronische Krankheit und wollen lernen, mit dieser Erkrankung so gut wie möglich zu leben?

 

Haben Sie sich in einem oder mehreren Punkten wieder erkannt und möchten aktiv etwas für Ihr Wohlgefühl tun?

 

Dann begleite ich Sie gern auf Ihrem ganz persönlichen Weg Ihre Gesundheit aus einer neuen Perspektive zu betrachten, Ihre Kraft und Ihre Freude wieder zu finden und sich glücklich und zufrieden zu fühlen.

 

Ablauf:

In der Regel dauert ein Gesundheitscoaching eine bis eineinhalb Stunden.

 

Zu Beginn geht darum, dass Sie Ihre Erfahrungen in Bezug auf Ihre Gesundheit und Ihr Befinden schildern.

 

Durch meine zielgerichteten Fragen wird es Ihnen gelingen, hinderliche Faktoren zu erkennen und als solche zu bewerten sowie Ihre eigenen Ressourcen zu identifizieren und diese nutzbar zu machen.

 

In den meisten Fällen ist das Gesundheitscoaching nach 5-10 Einheiten beendet und Ihr Wohlbefinden wiederhergestellt. Es kann jedoch sein, dass nach längeren Pausen erneut einige wenige Coachings sinnvoll sind, um langfristig den Erfolg zu sichern und die positiven Erfahrungen nachhaltig wirksam werden zu lassen.

 

Das Coaching findet in meinen Geschäftsräumen in Langgöns statt.