Fachkräfte-Coaching / Mitarbeiter-Coaching

 

Ihre Fachkräfte / Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource in Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation!

 

Sie erwarten von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass diese sich mit ihrer Zeit, ihrer Kraft, ihrem Können und ihrem Wissen in Ihr Unternehmen / Ihre Organisation einbringen, dass sie sich Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation verpflichtet fühlen und mit ihrer Flexibilität, ihrer Leistungs- und Lernbereitschaft, ihrem Engagement und ihrer Identifikation zum Erfolg Ihres Unternehmens / Ihrer Organisation maßgeblich beitragen.

 

Sie erwarten auch von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass diese verantwortungsbewusst und selbstständig optimale Arbeitsergebnisse erzielen.

 

Dem gegenüber sehen Sie im Moment Stagnation, Missverständnisse und / oder ungeklärte Konflikte, ungewollte emotionale Verletzungen, möglicherweise zu hohe Anforderungen und unklare Zieldefinitionen. Diese führen dazu, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter „innerlich kündigen“ und nur noch „Dienst nach Vorschrift“ machen. Sie spüren ein negatives Klima und das gesamte Unternehmen / die gesamte Organisation leidet.

 

 

Mögliche Ziele für das Mitarbeiter-Coaching können sein

  • Kompetenzen zu vermitteln in Bezug auf Überprüfung der eigenen Effizienz, Wirksamkeit, Ressourcenorientierung und Zielerreichung für das Unternehmen / die Organisation
  • zu überprüfen, ob die Unternehmensphilosophie oder das Leitbild Ihrer Organisation für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen transparent ist und von diesen akzeptiert und mitgetragen wird
  • Transparenz nach allen Seiten herzustellen
  • zu lernen, untereinander konstruktive Rückmeldungen zu geben
  • ein von Wertschätzung und Achtsamkeit geprägtes Klima zu schaffen oder zu erhalten
  • Konflikte kooperativ zu lösen
  • Handlungsalternativen zu entwickeln
  • leistungsfähige und gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu haben

 

Ablauf:

In der Regel dauert ein Systemisches Coaching für Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter eine bis eineinhalb Stunden (für Einzelpersonen), bis zu zwei Stunden, sofern mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam am Prozess beteiligt sind. Zu Beginn geht es darum, dass Sie als Vorgesetzte / Vorgesetzter das Problem aus Ihrer Sicht benennen (ca. eine Stunde) und Ihren Auftrag, das Ziel für das Coaching formulieren. Danach werden vorerst ca. 4-6 Termine mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vereinbart. Im ersten Coaching geht es darum, das Ziel abzugleichen und das Problem zu benennen, an dessen Lösung Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten möchten. 

In den meisten Fällen ist das Coaching nach 5-10 Einheiten beendet und eine maßgeschneiderte und tragfähige Lösung gefunden. Sofern Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitere Fragen für sich und Ihr Unternehmen / Ihre Organisation klären möchten, ist dies selbstverständlich mit einer neuen Zieldefinition und Konkretisierung des Auftrags möglich.

 

Das Coaching findet je nach Absprache in meinen Geschäftsräumen in Langgöns oder in Ihrem Unternehmen /Ihrer Organisation statt. Über den gesamten Zeitraum des Coachings stehe ich Ihnen telefonisch für kurze Abstimmungen und Reflexionen zur Verfügung.